Wo ist Snowbird Brown von „Alaskan Bush People“ heute? (2024)

  • Snowbird Brown ist ein amerikanischer Reality-TV-Star, der in „Alaskan Bush People“ des Discovery Channel zu sehen ist.
  • Sie wuchs mit ihren fünf älteren Brüdern und ihrer jüngeren Schwester in der Wildnis Alaskas auf und bekam von ihren Eltern das Jagen und Angeln beigebracht.
  • Wurde von ihrer Mutter zu Hause unterrichtet und besuchte nie eine traditionelle Schule.
  • Durch die Show gewann sie eine treue Anhängerschaft, und die Fans waren beeindruckt von ihrer Fähigkeit, die Familie mit Essen zu versorgen.
  • Das Nettovermögen wird auf 100.000 US-Dollar geschätzt, mit einem Jahreseinkommen von etwa 60.000 US-Dollar aus der Reality-TV-Show der Familie.

Snowbird Brown ist ein US-amerikanischer Reality-TV-Star, dessen Eintritt in die Berühmtheit darin bestand, dass sie zusammen mit ihrer Familie regelmäßig in der Reality-TV-Serie „Alaskan Bush People“ des Discovery Channel mitwirkte.

Frühes Leben und Familie

Amora Jean Snowbird Brown wurde am 18. November 1994 in Alaska, USA, als Tochter der Eltern Billy Bryan Brown und Amora Larene „Amy“ Branson Brown geboren. Sie hat fünf ältere Brüder, nämlich Matthew William, Joshua Bambam, Solomon Isaiah Freedom, Gabriel Starbuck, Noah Darkcloud und eine jüngere Schwester namens Merry Christmas Katherine Raindrop. Ihre Eltern zogen sie in der Wildnis Alaskas auf, wie in der Reality-TV-Show „Alaskan Bush Family“ dargestellt.

Schon in jungen Jahren erwies sich Snowbird als äußerst unabhängig, zum Entsetzen ihrer älteren Brüder, die den Gedanken genossen, eine kleine Schwester zu haben, um die sie sich kümmern oder die sie herumschubsen musste. Sie liebt die Natur und wurde als Naturforscherin geboren; Ihr wurde das Jagen und Fischen beigebracht und sie verbrachte die meiste Zeit damit, Berge zu besteigen oder entlang von Flüssen zu wandern. Als sie aufwuchs, sammelte sie viele Haustiere, darunter Katzen, Hunde, Frösche und Rotohrschildkröten. Sie und ihre Geschwister sind mit den meisten modernen Technologien nicht vertraut, da sie den größten Teil ihres Lebens in ihrer isolierten Gemeinde im Busch Alaskas verbracht haben. Sie sind auch nicht mit der Popkultur aktualisiert.

Snowbird wuchs auf, ohne ihre Großeltern zu kennen, da ihre Großeltern väterlicherseits recht früh starben und ihre Mutter sich jahrelang von ihren Großeltern mütterlicherseits entfremdet hatte; Ihr Onkel mütterlicherseits behauptete, dass die Entfremdung auf die kontrollierende Natur ihres Vaters zurückzuführen sei. Der Onkel sagte, Billy habe dafür gesorgt, dass ihre Mutter von ihren Verwandten getrennt würde.

Ausbildung

Es gibt keine Informationen über ihren Bildungshintergrund, da die Familie die letzten 30 Jahre in der Wildnis Alaskas lebte, bevor das Reality-TV der Familie ausgestrahlt wurde.

Sie besuchte keine traditionelle Schule und erhielt auch keine formelle Ausbildung, sondern wurde wie ihre Geschwister von ihrer Mutter zu Hause unterrichtet.

Karriere

Snowbird wurde zu einer TV-Persönlichkeit, als der Discovery Channel die Heldentaten ihrer Familie beim Überleben in der Wildnis Alaskas in Form der Reality-TV-Show „Alaskan Bush People“ dokumentierte. Während die Serie als Dokudrama/Reality-Show über die Familie Brown, die abseits der modernen Gesellschaft lebt, vermarktet wird, handelt es sich auch um eine Drehbuchserie. Staffel 1 startete im Mai 2014 mit nur fünf Episoden, doch inzwischen wurden in 11 Staffeln 85 Episoden ausgestrahlt, was beweist, dass die Popularität der Serie im Laufe der Jahre gestiegen ist.

Durch die Show gewann sie eine treue Anhängerschaft und ihre Fans waren beeindruckt, dass sie durch Jagen und Angeln dabei helfen kann, die Familie mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Sie hat eine große Lücke an den oberen Vorderzähnen und das Publikum ist weiterhin verwirrt darüber, warum ihre Familie sie nicht zum Zahnarzt bringt und sie reparieren lässt.

Persönliches Leben

Es ist schwierig, Informationen über das Privatleben der meisten Reality-TV-Stars zu erhalten, da sie im Fernsehen bestimmte Versionen ihrer wahren Persönlichkeit darstellen.

Discovery Channel hat keine genauen Zeitpläne für seine Sendung veröffentlicht, und da es viele Vorwürfe gibt, dass es sich um eine Fälschung handelt, gibt es ein Rätsel um die Familie Brown. Der Öffentlichkeit fällt es schwer, herauszufinden, was echt und was falsch ist.

Bei ihrer Mutter wurde Krebs im dritten Stadium diagnostiziert , und die Familie war gezwungen, eine Weile in Los Angeles zu bleiben, um der Mutter nahe zu sein, die am Medical Center der University of California, Los Angeles, behandelt wurde. Sie zogen schließlich in die Wildnis von Washington, damit die Familie bei Bedarf problemlos nach Los Angeles fahren kann. Glücklicherweise kam es bei ihrer Mutter zu einer Remission und sie war wieder gesund.

Es löste ein weiteres Gerücht aus, dass Amis Krebs und Genesung geplant waren, und so bestätigten ihre Ärzte am UCLA Medical Center, dass ihre Krankheit und Genesung real waren. Während der Zeit der Familie in Los Angeles hieß es, der Jüngste sei der Einzige gewesen, der sich gut an das Stadtleben angepasst habe. Snowbird und ihre älteren Brüder hatten Schwierigkeiten, sich an das Leben unter vielen Menschen zu gewöhnen.

Snowbird ist derzeit Single und lebt immer noch mit der Familie zusammen, während sie die Tradition, ein Wolfsrudel zu sein, auch mit zunehmendem Alter fortführen. Ihre Brüder Gabe, Joshua und Noah beschlossen, in der Nähe ihres Zuhauses zu bleiben, auch wenn sie jetzt eigene Familien haben, und sie waren alle in der Show zu sehen.

Interessante Fakten und Gerüchte

  • Im Jahr 2016 wurde ihre Familie wegen Betrugs und einer Straftat angeklagt, da sie den Permanent Fund des Staates ausgenutzt hatte, indem sie bei der Einreichung von Antragsformularen Aufzeichnungen gefälscht hatte, in denen sie behauptete, dass sie die Wohnsitzerfordernisse in Alaska erfüllten, um mehr als 20.000 US-Dollar vom Staat zu erhalten. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie nicht qualifiziert waren, weshalb Einwohner Alaskas das ganze Jahr über im Bundesstaat leben müssen. Ihr Vater und ihr älterer Bruder Joshua übernahmen die Schuld für die Familie, bekannten sich in allen Anklagepunkten schuldig und wurden zu 30 Tagen Gefängnis und einer Geldstrafe in Höhe von Tausenden Dollar verurteilt. Sie schlossen einen Deal ab und gaben der schlechten Aufzeichnungsführung die Schuld, da sie größtenteils isoliert von der Stadt lebten.
  • Der Betrugs- und Verbrechensfall Brown bestätigte die Annahme der Zuschauer, dass alles an der Reality-TV-Show der Familie ein Drehbuch war. Anscheinend gaben Snowbirds Vater und sein Bruder in den eidesstattlichen Erklärungen vor Gericht an, dass sie den Staat bereits 2009 verlassen hätten und erst 2012 zurückgekehrt seien. Dies würde ihre Behauptung in der Show entkräften, dass die Familie zuletzt gelebt habe 30 Jahre in Alaska vor der Premiere der Show im Jahr 2014.
  • Es gab einmal Gerüchte, dass Snowbird schwanger sei, als die Leute bemerkten, dass sie scheinbar einen Babybauch verbarg, doch offenbar nahm sie nur zu und versuchte, ihre zusätzlichen Rundungen zu verbergen.

Aussehen

Snowbird ist 1,65 m groß, wiegt 55 kg und hat einen Körper, der für Outdoor-Aktivitäten geeignet ist. Ihr auffälligstes Zeichen wäre die Lücke in ihren oberen Vorderzähnen. Snowbird ist Kaukasier und hat blonde Haare und braune Augen rebecca soteros.

Reinvermögen

Quellen schätzen das Nettovermögen von Snowbird auf 100.000 US-Dollar, wobei das Jahreseinkommen etwa 60.000 US-Dollar beträgt, das größtenteils aus der Reality-TV-Show der Familie stammt.

Wo ist Snowbird Brown von „Alaskan Bush People“ heute? (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Gov. Deandrea McKenzie

Last Updated:

Views: 5907

Rating: 4.6 / 5 (66 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Gov. Deandrea McKenzie

Birthday: 2001-01-17

Address: Suite 769 2454 Marsha Coves, Debbieton, MS 95002

Phone: +813077629322

Job: Real-Estate Executive

Hobby: Archery, Metal detecting, Kitesurfing, Genealogy, Kitesurfing, Calligraphy, Roller skating

Introduction: My name is Gov. Deandrea McKenzie, I am a spotless, clean, glamorous, sparkling, adventurous, nice, brainy person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.